Thema: Guntram Schneider

Landtagsabgeordneter Guntram Schneider besuchte anlässlich des Internationalen Tags für den Sport Arminia Marten

Solche positiven Beispiele sind für Marten wichtig

Anlässlich des Internationalen Tags für den Sport besuchte der Landtagsabgeordnete Guntram Schneider den SV Arminia Marten 1908. Nach einer Besichtigung der Sportanlage, nahm sich Schneider viel Zeit, um mit dem Vereinsvorstand über aktuelle sport- und integrationspolitische Themen zu diskutieren und mehr über die Arbeit des Vereins und seiner ehrenamtlich Aktiven zu erfahren. „Es war ein […] weiterlesen ...

SPD Marten hofft, dass Vandalismus und Graffiti-Schmierereien abnehmen

Bahn installiert Videoüberwachung am S-Bahnhof Marten Süd

Die Bahn hat an der S-Bahnhaltestelle Marten Süd eine Videoüberwachungsanlage installiert. Sechs Kameras nehmen den gesamten Bahnsteig ins Visier. Der SPD-Ortsverein Marten hofft, dass durch diese Maßnahme, Vandalismus und Graffiti-Schmierereien zukünftig abnehmen werden und der optische Zustand der Station sich nicht noch weiter verschlechtert. Bereits in den letzten Jahren installierte die Bahn ein taktiles Leitsystem […] weiterlesen ...

Hochwasser in Marten

Stadt und Emschergenossenschaft stellen finanzielle Hilfe für Betroffene bereit

Die Stadt Dortmund und die Emschergenossenschaft stellen finanzielle Hilfen für die vom Hochwasser betroffenen Anwohner in Marten bereit. Insgesamt fließen 90.000 Euro in einen Hilfsfond, der nach Höhe der Hilfsbedürftigkeit an die Betroffenen verteilt wird. Die Hilfe soll schnell und unbürokratisch erfolgen. Damit kommen Stadt und Emschergenossenschaft einer Forderung der SPD-Ortsvereine Marten und Germania nach. Die Stadt […] weiterlesen ...

Überschwemmung in Marten

SPD fordert finanzielle Unterstützung der Betroffenen

Nach der Überschwemmung in der Diedrichstraße in Marten am vergangenen Samstag melden sich nun auch die Vertreter der beiden SPD-Ortsvereine Marten und Germania zu Wort. Sie fordern die finanzielle Unterstützung der vom Überlaufen des Regenrückhaltebeckens betroffenen Anwohner. Karl Wenzelewski, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Germania: „Die ersten organisatorischen Unterstützungsmaßnahmen sind mittlerweile angelaufen. Dies reicht aber nicht aus. […] weiterlesen ...

Überschwmmung in Marten

Die SPD-Fraktion Dortmund fragt nach: Wieder Hochwasser in Marten, wie geht es jetzt weiter?

Nach dem schlimmen Hochwasser von 2008 stehen die Menschen in Marten seit diesem Wochenende wieder vor einem Trümmerhaufen. Die Hoffnungen der Martener ruhten bis zuletzt auf verschiedenen, im Jahr 2008 versprochenen, Maßnahmen. Das Regenrückhaltebecken zum Beispiel ist noch nicht vollständig fertig gestellt und konnte die Wassermassen vom Wochenende nicht aufnehmen. Hendrik Berndsen, stellvertretender Vorsitzender des […] weiterlesen ...

NRW-Sozialminister informierte sich über die Hochwasserschäden in Marten

Guntram Schneider: Zügiger Hochwasserschutz und schnelle Hilfe der Betroffenen notwendig

Rund 40 Anwohner und Experten von Stadt, Feuerwehr und Emschergenossenschaft trafen sich am Montagabend zu einer Vor-Ort-Begehung in Marten mit dem Landtagsabgeordneten und NRW-Sozialminister Guntram Schneider. Die Unwetter der letzten Wochen ließen das Regenrüchkhaltebecken des Schmechtingsbachs überlaufen. Große Teile der Diedrichstraße wurden überschwemmt. Allen Anwesenden war klar, den betroffenen Anwohnern muss schnell geholfen werden. „Es […] weiterlesen ...

Starkes Gewitter sorgt für Überschwemmungen in Marten

Schon wieder übergelaufenes Regenrückhaltebecken

Allen Martenern steckt noch das Hochwasser von 2008 in den Köpfen. Nach fast sechs Jahren gab es gestern Abend ein erneutes Überschwemmungsereignis. Diesmal war das Regenrückhaltebecken des Schmechtingsbach an der Martener Straße betroffen, das zur Zeit von der Emschergenossenschaft umgebaut wird. Die Regenmassen sorgten dafür, dass das Becken volllief und den Damm überschwemmten. Die Martener […] weiterlesen ...

Einladung zum Bürgertreff mit Landesarbeitsminister Guntram Schneider

SPD Marten diskutiert Herausforderungen einer sozialen Arbeitsmarktpolitik

Zu einem Bürgertreff mit Landesarbeitsminister Guntram Schneider lädt der SPD-Ortsverein Marten am Montag, 14. Juli 2014, 19.30 Uhr in den Martener Hof (Martener Str. 337) ein. Thema des Abends sind die Herausforderungen einer sozialen Arbeitsmarktpolitik. Der Bundestag hat in der letzten Woche die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns ab dem 1. Januar 2015 beschlossen. Damit wurde […] weiterlesen ...

150 Jahre SPD - 110 Jahre SPD-Ortsverein Marten-Oespel

Die SPD feierte in Marten Geburtstag

So alt, aber doch so jung geblieben. Der SPD-Ortsverein Marten-Oespel feierte am Samstag auf dem Schützenplatz in Marten seinen 110. Geburtstag und hatte dazu zum Sommerfest eingeladen. Zu den Gästen zählte neben Oberbürgermeister Ullrich Sierau auch NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider, der nicht nur Glückwünsche für den Ortsverein mitbrachte, sondern auch verdiente Mitglieder des Ortsvereins für ihre […] weiterlesen ...

SPD-Ortsverein Marten-Oespel lädt zum Sommerfest ein

Marten feiert 110 Jahre SPD vor Ort

Die SPD feiert in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag. Nicht ganz so alt ist der SPD-Ortsverein Marten-Oespel. Er wird in diesem Jahr erst 110 Jahre alt. Da man die Feste feiern soll, wie sie fallen, feiern die Genossen aus Marten am Sonntag, 14. Juli 2013, 11-15 Uhr, Schützenplatz Marten, An der Wasserburg 1 mit ihrem […] weiterlesen ...

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Landtag wird neu gewählt

Aufgrund der sich überschlagenden Ereignisse bezüglich der Neuwahl des Landtags, lädt der SPD-Ortsverein Marten-Oespel seine Mitglieder zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 25. März 2012, 15 Uhr, Martener Hof, Martener Str. 337 ein. In der Versammlung werden Delegierte für die am 28. März stattfindende Wahlkreiskonferenz gewählt und gegebenenfalls ein Kandidat für die Landtagswahl nominiert. Am Mittwoch […] weiterlesen ...