Thema: Beteiligung

KuDeQua will multifunktionellen Raum im alten Penny

Ist das zielführend?

Im Rahmen des Programms Nordwärts wurde in Marten das Projekt KuDeQua (Quartierslabore – Kultur- und demografiesensible Entwicklung bürgerschaftlich getragener Finanzierungs- und Organisationsmodelle für gesellschaftliche Dienstleistungen im Quartier), das mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziert wird, eingerichtet. Ein Projekt, bei dem es  für Außenstehende nur schwer zu verstehen ist, worum es eigentlich geht. […] weiterlesen ...

Verwaltungsvorstand zu Gast in der Bezirksvertretung Lütgendortmund

Oberbürgermeister informiert sich über die Politik vor Ort

Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund, der aus dem Oberbürgermeister und seinen Dezernenten besteht, besucht in diesem Winter die zwölf Bezirksvertretungen in Dortmund und informiert sich über die Politik der Vorortpolitiker und die Sorgen und Nöte der Bürgerinnen und Bürger. Am 18.02. besucht der Verwaltungsvorstand die Bezirksvertretung Lütgendortmund (17.00 Uhr, Holte-Grundschule, Limbecker Str. 70 in Lütgendortmund). […] weiterlesen ...