Nachrichten

Landtagsabgeordneter Guntram Schneider besuchte anlässlich des Internationalen Tags für den Sport Arminia Marten

Solche positiven Beispiele sind für Marten wichtig

Arminias-Vorsitzender Heiner Joswig (r.) führte Guntram Schneider über das Vereinsgelände.

Arminias-Vorsitzender Heiner Joswig (r.) führte Guntram Schneider über das Vereinsgelände.

Anlässlich des Internationalen Tags für den Sport besuchte der Landtagsabgeordnete Guntram Schneider den SV Arminia Marten 1908. Nach einer Besichtigung der Sportanlage, nahm sich Schneider viel Zeit, um mit dem Vereinsvorstand über aktuelle sport- und integrationspolitische Themen zu diskutieren und mehr über die Arbeit des Vereins und seiner ehrenamtlich Aktiven zu erfahren.

„Es war ein sehr schöner Abend bei Arminia Marten. Es ist sehr bemerkenswert, wie viel Zeit und Energie die Ehrenamtlichen in diesen Verein stecken, sei es bei Veranstaltungen, beim Ausbau der sehr schönen Vereinsanlage und erst recht bei der Betreuung der Kinder und Jugendlichen. Solche positiven Beispiele sind für einen Stadtteil wie Marten, in dem es viele arme Kinder und Jugendliche gibt, von existentieller Bedeutung“, sagte Schneider.

Guntram Schneider (Mitte) überreichte dem Vorstand eine Spende von 500 Euro.

Guntram Schneider (Mitte) überreichte dem Vorstand eine Spende von 500 Euro.

Schneider kam nicht mit leeren Händen zu Arminia Marten. Dem Vorstand überreichte er einen Spendenscheck über 500 Euro.