Beiträge von

Skatturnier für Jedermann

Jetzt vormerken: Skatturnier geht an Halloween in seine 57. Runde

Es werden wieder die Karten gezückt. Der SPD-Ortsverein Marten lädt alle Skatspieler zu seinem traditionellen Skatturnier für Jedermann ein. Das Turnier, das in seine 57. Auflage geht, findet am Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18.30 Uhr statt. Der Turniersieger erhält ein Preisgeld von 50 Euro. Der Zweitplatzierte erhält einen reich gefüllten Geschenkkorb mit Delikatessen. Für alle […] weiterlesen ...

Rat der Stadt Dortmund entschied über Möbelhauspläne

Möbelhaus am Sorbenweg beerdigt

Der Rat der Stadt Dortmund hat in seiner Sitzung am 27. September beschlossen, dass am Sorbenweg kein Möbelhaus entsteht. Im Rahmen der Sitzung wurde erneut die Ansiedlung von zwei Möbelhäusern auf Dortmunder Stadtgebiet thematisiert. So haben die Firmen XXXLutz für ein Möbelhaus an der Hildastraße in der Nordstadt und Segmüller für ein Möbelhaus am Sorbenweg […] weiterlesen ...

Rundgang von Anja Butschkau und Dr. Uli Paetzel zu den Themen Hochwasserschutz und ökologische Gewässerverbesserung

Anja Butschkau: „Das Hochwasser von 2008 hat in Marten Spuren hinterlassen“

In diesem Jahr jährt sich die Überschwemmung des Stadtteils Dortmund-Marten zum zehnten Mal. In Folge eines extremen Starkregens über dem Dortmunder Westen wurde am 26. Juli 2018 das Hochwasserrückhaltebecken In der Meile überflutet und Teile des Stadtteils für rund 24 Stunden unter Wasser gesetzt. Die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau besuchte nun in Begleitung des Vorstandsvorsitzenden der […] weiterlesen ...

SPD-Unterbezirksbeirat votiert für Antrag aus Marten

SPD Dortmund lehnt Möbelhaus im Indupark ab

Auf Antrag des SPD-Ortsvereins Marten hat der Beirat – ein kleiner Parteitag – des SPD-Unterbezirks Dortmund in seiner Sitzung am Dienstag den Bau eines Möbelhauses im Indupark abgelehnt. Der Antrag befürwortet den Bau zunächst eines Möbelhauses in Dortmund. Sollte sich im Nachhinein erweisen, dass ein zweites Möbelhaus wirtschaftlich verkraftbar sei, dann könne eine weitere Ansiedlung […] weiterlesen ...

Antisemisitscher Angriff auf jüdischen Mitbürger auf der Martener Straße

Unser Marten hat keinen Platz für Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus!

Zu den antisemitischen Vorfällen in Dortmund-Marten am 24.06.2018 nimmt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marten wie folgt Stellung: „Wir sind entsetzt über den antisemitischen Angriff von Rechtsextremisten in unserem Stadtteil. Unsere Solidarität gilt dem angegriffenen jungen Mann. Es reicht! Unser Marten hat keinen Platz für Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus! Wir rufen alle Martenerinnen und Martener auf, […] weiterlesen ...

Jahresfeier mit Jubilarehrung

Anja Butschkau ehrte Jubilare für langjähriges Engagement

Der Ortsverein lud an diesem Wochenende zu seiner Jahresfeier ein. In Rahmen dieses gemütlichen Beisammenseins bei Kaffee und Kuchen im Begegnungszentrum der ZWAR werden auch immer langjährige Mitglieder für ihr Engagement geehrt. In diesem Jahr war die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau als Laudatorin zu Gast. In ihrer Rede erinnerte sie an die politischen Zeiten, zu denen […] weiterlesen ...

Informationsveranstaltung zum Aldi-Neubau in Marten offenbart Ahnungslosigkeit des Planungsamtes und fehlende Gesprächsbereitschaft des Investors

Planloses Planungsamt – skrupelloser Investor

Die Informationsveranstaltung zum Aldi-Neubau am Donnerstag im katholischen Pfarrsaal im Sadelhof hat bei den Vertreter*innen des SPD-Ortsvereins Marten für Verärgerung gesorgt. Der Vorsitzende Martin Schmitz nimmt dazu Stellung: „Aldi zeigte keinerlei Bereitschaft, an den Planungen etwas zu verändern und damit auf die Wünsche der Martener*innen einzugehen. Das Planungsamt zeigt sich planlos und kümmert sich nicht […] weiterlesen ...

56. Skatturnier für Jedermann

Zum Tanz in den Mai werden wieder die Karten gezückt

Der SPD-Ortsverein Marten lädt wieder alle interessierten Skatspieler aus Marten und Umgebung zum 56. Skatturnier für Jedermann ein. Start ist am Montag 30. April um 18.00 Uhr in der Gaststätte Martener Hof, Martener Str. 337. Auf den Turniersieger wartet ein Preisgeld von 50 Euro. Der Zweitplatzierte erhält einen Präsentkorb mit Leckereien. Die weiteren Teilnehmer können […] weiterlesen ...

Wohnbebauung und Platz für einen Drogeriemarkt gewünscht

SPD Marten begrüßt Aldi-Pläne, aber…

Der SPD-Ortsverein Marten hat in seiner letzten Sitzung über die Neubaupläne der Drogeriemarktkette Aldi beraten. Die Martener Sozialdemokrat*innen stehen den Neubauplänen an der Schulte-Heuthaus-Straße sehr offen gegenüber, sehen aber noch Nachbesserungsbedarf. „Der neue Aldi-Markt kann eine städtebauliche Bereicherung für Marten sein. Vor allem die Lage direkt am Straßenrand rückt den Supermarkt an den Ortskern heran […] weiterlesen ...

Stadt und Investor veröffentlichten Verkehrsgutachten

SPD Marten lehnt Möbelhaus im Indupark weiter ab

Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund hat gestern die Gutachten für die städtebauliche Verträglichkeit möglicher Möbelhäuser an der Bornstraße in der Nordstadt und am Sorbenweg im Indupark vorgestellt. Ein Möbelhaus im Indupark wird weiterhin vom SPD-Ortsverein Dortmund-Marten abgelehnt. Hierzu nimmt der Vorsitzende Martin Schmitz Stellung: „Das Möbelhaus wird zu mehr Verkehr am Alten Hellwg führen und […] weiterlesen ...

Segmüller-Möbelhaus am Sorbenweg führt zu Verkehrsproblemen und Verschärfung der Hochwasserproblematik in Marten

Marten darf nicht nochmal absaufen

Am Wochenende wurde öffentlich, dass die Firma Segmüller aus Friedberg ein Möbelhaus am Sorbenweg in Dortmund-Oespel plant. Dazu nimmt Martin Schmitz, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Dortmund Marten Stellung: „Wir lehnen diese Planung vehement ab. Ein Möbelhaus an diesem Standort hat negative Auswirkungen auf Marten, die verhindert werden müssen. Rund 900 Menschen, die entlang des Alten Hellwegs […] weiterlesen ...

SPD-Ortsverein Marten gratuliert Otto Krogull zum 80. Geburtstag

Ein Kämpfer für den Stadtteil

Ein Martener SPD-Urgestein feiert Geburtstag. Otto Krogull wurde in dieser Woche 80 Jahre alt. Die Genossinnen und Genossen des SPD-Ortsvereins Marten wünschten ihm dazu alles Gute. Otto Krogull wurde 1937 in Heilsberg (Ostpreußen) geboren. Am Ende des Zweiten Weltkriegs flüchtete die Familie mit dem Siebenjährigen nach Dänemark, ehe die Familie 1949 in der Nähe von […] weiterlesen ...

SPD Marten lädt zum Skatturnier für Jedermann ein

Beim 55. Skatturnier für Jedermann heißt es wieder: Karten raus!

Der SPD-Ortsverein Marten lädt wieder alle interessierten Skatspieler aus Marten und Umgebung zum 55. Skatturnier für Jedermann ein. Start ist am Dienstag, 31. Oktober um 18.30 Uhr in der Gaststätte Martener Hof, Martener Str. 337. Auf den Turniersieger wartet ein Preisgeld von 50 Euro. Der Zweitplatzierte erhält einen Präsentkorb mit Leckereien. Die weiteren Teilnehmer können […] weiterlesen ...

Musikfestivals sorgen für Ärger in Wischlingen und Marten

Revierpark drückt sich vor Lösung des Lärmproblems

Anwohner in Wischlingen und Marten haben sich in den letzten Tagen vermehrt über die Lärmbelästigung von den Festivals im Revierpark Wischlingen beschwert und eine Diskussion ausgelöst, ob eine Naherholungsanlage ein geeignete Veranstaltungsfläche ist. Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Marten Martin Schmitz nimmt dazu Stellung: „Die Diskussion ist ärgerlich und wäre so nicht nötig, wenn der Revierpark […] weiterlesen ...

SPD-Bundesparteitag in Dortmund

SPD Marten stellt Antrag zur Reform von HartzIV

Am 25. Juni tagt der außerordentliche Bundesparteitag der SPD in der Dortmunder Westfalenhalle. Auf dem Parteitag beraten die Genossinnen und Genossen das Regierungsprogramm der SPD für die Bundestagswahl im September. Auch der SPD-Ortsverein Marten beteiligt sich an der Debatte. Er hat einen Antrag eingebracht, der die Reform von HartzIV fordert. Dabei sollen die Interessen der […] weiterlesen ...

Marco Bülow und SPD-Ortsverein fordern Städtebauförderung für Marten

Die Stadt muss in Marten starten

Der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow (SPD) und der SPD-Ortsverein Marten setzen sich dafür ein, dass die Stadt Dortmund den Stadtteil Marten für das Städtebauförderprogramm des Bundes anmeldet. Bülow und der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Martin Schmitz teilten am Dienstag mit: Martin Schmitz: „Aktionsplan Soziale Stadt Dortmund, Bürgerdialog des Oberbürgermeisters, Entwicklungsbericht Marten, Nordwärts und Potentialanalyse In der Meile. […] weiterlesen ...

SPD Marten lädt zum Skatturnier für Jedermann ein

Der SPD-Ortsverein Marten lädt wieder alle interessierten Skatspieler aus Marten und Umgebung zum 54. Skatturnier für Jedermann ein. Start ist am Freitag, 28. April um 18.30 Uhr in der Gaststätte Martener Hof, Martener Str. 337. Auf den Turniersieger wartet ein Preisgeld von 50 Euro. Der Zweitplatzierte erhält einen Präsentkorb mit Leckereien. Die weiteren Teilnehmer können […] weiterlesen ...

Landtagskandidatin Anja Butschkau besuchte Marten

„Schön habt Ihr es hier!“

Zu einem Stadtteilrundgang kam am Sonntag die Landtagskandidatin Anja Butschkau nach Marten. Der SPD-Ortsverein Marten wollte Butschkau seinen Stadtteil vorstellen. Dabei ging es sowohl um schöne Ecken im Stadtteil als auch um die Herausforderungen, die noch zu bewältigen sind. „Schön habt Ihr es hier“, war ein Satz, der Anja Butschkau an diesem Tag mehrmals von […] weiterlesen ...

Versammlung diskutiert über Nordwärts

Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand

Am Dienstag, 14. März kommen die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Marten zur diesjährigen Jahreshauptversammlung zusammen. Thema des Abends ist das Stadtentwicklungsprojekt Nordwärts. Welche Planungen bestehen für Marten? Was muss aus Sicht der Martener SPD-Mitglieder in dieses Programm? Im Mittelpunkt steht aber auch die Berichterstattung über die Arbeit des alten Vorstandes und die Wahl eines neuen Vorstandes. […] weiterlesen ...

Emschergenossenschaft renaturiert Roßbach

Eine neue Auenlandschaft im Olleroh

Große Pläne hat die Emschergenossenschaft in Marten. Nachdem bereits der Oespeler Bach und der Schmechtingsbach renaturiert bzw. verlegt wurden, beginnen zur Zeit die Arbeiten für die Renaturierung des Dellwiger Baches und des Roßbaches ab der Untertunnelung unter dem Gewerbegebiet Germania bis zur Mündung in die Emscher in Huckarde. Zur Zeit finden vorbereitende Rodungsmaßnahmen entlang des […] weiterlesen ...